Region

zurück zu ZIMMER & PREISE

Oberursel am Taunus

Nur wenige Kilometer von der Metropole Frankfurt am Main entfernt, liegt Oberursel landschaftlich attraktiv und reizvoll am Südhang des Taunus. In privilegierter Lage ist sie charmanter Wohnort mit hohem Freizeitwert und moderner Wirtschaftsstandort zugleich.

Oberursels markantestes Gebäude und beliebtes Fotomotiv ist das "Historische Rathaus" am Marktplatz. Das Wahrzeichen der Stadt ist die weithin sichtbare St. Ursula Kirche mit ihrem Turm Hohe Wacht. Eines besonderen Augenmerks wert sind aber auch die anderen Kirchen unserer Stadt. Die evangelische Christuskirche ist mit eindrucksvollen Glasfenstern im Jugendstil erbaut. Wie diese ist auch die Hospitalkirche mit ihren künstlerisch wertvollen Skulpturen einen Abstecher wert.

7000 Jahre Leben am Urselbach

Das Vortaunusmuseum Oberursel am Marktplatz befindet sich in einem Gebäudekomplex, dessen Bau- und Nutzungsgeschichte bis in das frühe 18. Jahrhundert zurückverfolgt werden kann. 1705 wurde der Hauptbau am Marktplatz über den Resten mittelalterlicher Gebäude errichtet. Es wurde nach umfangreichen Renovierungsarbeiten im Sommer 1987 als modernes Regionalmuseum eröffnet.

Der Taunus

Die direkte Umgebung des Hotels, mitten im wunderschönes Taunus, bietet vielfältige Möglichkeiten für unterschiedliche Freizeitaktivitäten.

Wandern (gut markierte Rundwanderwege)
Golf
Reiten
Tennis
Squash
Ponyreiten
Hallenbad oder Thermalbad
• Besuch des Hessenparks, der Saalburg, des Familienfreizeitparks Lochmühle, der Vogelburg,  u.v.m.

Naturpark Hochtaunus

Natur zu erleben muss im Taunus nicht mit Sport und körperlicher Anstrengung verbunden sein. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, auf die gemütliche Tour draußen zu sein. Leicht zu begehende Wanderwege (auch rollstuhlgerechte) und Erlebnispfade vermitteln spannende Informationen zu Natur und Kultur. Eine genau auf das jeweilige Wetter und die eigene Konstitution abgestimmte Wanderung im Heilklima-Park entspannt und stärkt die Widerstandskraft. Ein Netz an Movelo-Verleihstationen für E-Bikes macht das Erkunden der Natur leicht und mühelos. Lauschige Parks und Gärten laden zum Entspannen und Genießen der Landschaft ein. Aussichtstürme erweitern den Horizont. Auf der Hochtaunusstraße ziehen die schönsten Plätze und Orte an Ihrem Fenster vorbei.

Taunus Städte

Ein Besuch der nahegelegenen historischen Taunusstädte und -gemeinden lohnt alle Mal. Lassen Sie sich von dem unverwechselbaren Charme überzeugen:

Gemeinde Schmitten
Großer und Kleiner Feldberg, Brunhildisfelsen, Limeskastell, Falknerei, Gertrudiskapelle, Burg Reifenberg, Aussichtsturm "Pferdskopf, u.v.m.

Glashütten
Naturerlebnispfad, Glaskopfweg, u.v.m.

Bad Homburg v. d. H.
Landgräfliches Schloss, Saalburg, Kurpark mit Kaiser-Wilhelms-Bad, Spielbank Bad Homburg, u.v.m.

Königstein
Burgruine Königstein, Kurbad, u.v.m.

Kronberg
Burg Kronberg, Opel Zoo, u.v.m.

Idstein
Altstadt, Römerturm, u.v.m.

• Neu Anspach
Freilichtmuseum Hessenpark, Naturpfad Wildschweinroute, u.v.m.

Wehrheim
Römerkastell Kapersburg, Freizeitpark Lochmühle, u.v.m.

Weilrod
Vogelburg, Burg Altweilnau, u.v.m. 

Opel-Zoo

Ein Besuch im Kronberger Opel-Zoo lohnt sich nicht nur für Familien.

Weitere Informationen

background
Verwendung von Cookies: Mit Cookies versuchen wir, Ihren Besuch auf unserer Website angenehmer zu gestalten. Weitere Informationen zu Cookies und deren Deaktivierung erhalten Sie hier.